Cinema4D <-> Blender

Hallo,

parallel habe ich mich in Blender eingearbeitet und als intensiver Cinema4D-Nutzer (Modelle erstellen, Mesh bearbeiten, Texturieren, …) habe ich mir für meinen Umstieg wichtige Funktionen zusammengestellt, mit denen man in Blender das gleiche Ziel erreichen kann.
Es soll mir und ggf. anderen C4D-Nutzern weiter helfen, Zusammenhänge in Blender gegenüber Cinema4D zu erhalten, da die Bedienung doch sehr umständlich ist bzw. eine Neuorientierung erfordert.

Aus meiner Sicht sehr gute Tutorials:

Allgemeine Bedienung der Oberfläche:

Taste „N“Seitenleiste / Seitennavigation / Seitenmenü öffnen und schliessen

Maus Taste „R“einzelne … selektieren / ausgewählen / bewegen (Objekt, markierte Faces (Flächen) / Edges (Linien) / Vertexes (Punkte))

Taste „shift“ + Maus Taste „R“mehrere … selektieren / ausgewählen / bewegen (Objekt, markierte Faces (Flächen) / Edges (Linien) / Vertexes (Punkte))

Maus-Taste „L“Bestätigen von Aktionen oder Positionen

Maus „Scrollrad drücken“um eigene Achse drehen (User-Kamera-Position)

Maus „Scrollrad drehen“rein- / rauszoomen

Taste „strg“ + Maus „Scrollrad drücken“ + Maus „vor / zurück bewegen“rein- / rauszoomen

Taste „shift“ + Maus „Scrollrad“Welt in jede Richtung verschieben

Taste „B“ + Maus-Taste „L“manuell selektieren / auswählen (Objekte / Faces / Edges / Vertexes)

Taste „entf“löschen / entfernen

Taste „space“ (Leertaste): Suchfunktion

Taste „strg“ + „alt“ + „Q“1 Ansicht / Perspektive <-> 4 Ansichten / Perspektiven gesplittet (z.B. Draufsicht, von vorn, von rechts, Vogelperspektive)

Tasten „shift“ + „F2“ bis „F12“: Arbeits- / Oberfläche wählen
-> Taste „shift“ + „F5“3D-View
-> Taste „shift“ + „F10“Render

Herachie / Gruppierungen / Verzeichnis / Struktur von Objekten:

-> Die Struktur kann nicht wie in C4D mit Curser verändert / verschoben werden

Taste „shift“ + „P“Objekte (mindestens 2 angewählt) werden einander untergeordnet
-> das als Erstes gewählte Objekt ordnet sich unter, es entsteht eine Gruppierung

Taste „shift“ + „strg“ + „P“Objekte (mindestens 2 angewählt) werden einander untergeordnet
-> das als Erstes gewählte Objekt ordnet sich unter, es entsteht eine Gruppierung
-> das sich unterordnende Objekt orientiert sich am Ursprung des übergeordneten Objektes

Taste „alt“ + „O“Unterobjekt läßt sich unabhängig bewegen

Taste „alt“ + „P“die Grupprierung / Verbindung wird entfernt / aufgelöst

Modelle erstellen / bearbeiten (Faces /Edges / Vertexes):

Taste „tab“Objekt-Modus (Objekt bearbeiten) <-> Editier-Modus (Mesh bearbeiten)

Taste „shift“ + „A“Grund-Objekt auswählen / hinzufügen

Taste „0“ (null / Nummernfeld): Nutzer-Perspektive <-> Kamera-Perspektive

Taste „shift“ + „S“Curser (Mauszeiger) positionieren

Taste „shift“ + „strg“ + „alt“ + „C“Ursprung ändern, mit Curser (Mauszeiger) beliebige Stelle anklicken und per Funktion zuweisen

Taste „L“alles selektieren / markieren

Taste „R“markierte… rotieren / drehen

Taste „shift“ + „D“markierte… duplizieren / verdoppeln (ganzes Modell oder einzelne Segmente, je nach Modus)
Taste „shift“ + „R“markierte… duplizieren / verdoppeln und um letzten Abstand erweitern

Taste „strg“ + „R“schneiden / unterteilen (Flächen unterteilen)
-> Maus „Scrollrad drehen“Anzahl der Schnitte / Unterteilung

Taste „strg“ + „F“Faces bearbeiten
Taste „strg“ + „E“Edges bearbeiten
Taste „strg“ + „V“Vertexes bearbeiten

Taste „F“Polygon erzeugen / Fläche schliessen (setzt Markieren / Auswählen von Vertexes / Edges voraus)
Taste „E“Linien erzeugen
-> markierter Punkt erweitert sich anreihend entlang der Linie
-> markierte Linie erweitert sich parallel zur markierten Linie

Taste „V“Vertex(es) / Punkte erzeugen / von bestehendem markiertem Punkt ablösen / abtrennen (zusammenhängend)

-> Tasten „F“„E“ oder „V“während gedrückter Tasten wird weitere Aktion ausgelöst

Taste „Y“komplett ablösen / abtrennen (eigenständig, frei im Raum)

Taste „strg“ + „T“Triangulieren (Quadrat bzw. rechteckige Fläche in 2 Dreiecke unterteilen)

Taste „E“ (+ Maus „Scrollrad“): Fläche extrudieren / erweitern entlang der Normalen
Taste „S“ (+ Maus „Scrollrad“): Fläche skalieren
Taste „E“ dann „S“ (+ Maus „Scrollrad“): Fläche intrudieren

Taste „strg“ + „B“Bevel (alle Richungen skalieren)

Taste „Z“undurchsichtig <-> durchsichtig (Objekt)

Taste „W“Flächen unterteilen (Menü) oder links im Kontext-Menü „Mesh Tools“ -> Add: Subdivide

Taste „entf“markierte… löschen / entfernen

Texturierung:

Taste „tab“UV-Modus (UV’s / Mesh bearbeiten) <-> Textur-Modus (Textur bearbeiten)
-> UV/Image-Editor muss angewählt sein

Taste „U“Menü aufrufen (Unwrap)
-> Edit-Mode muss angewählt sein

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Falls ich Fehler gemacht habe, bitte bemerkbar machen.

Grüße
gaming

Stand: 02.01.2018